Ratgeber

HIER FINDEN SIE FACHLICHE UNTERSTÜTZUNG

Ratgeber

Seit nun mehr als 30 Jahren entwickeln und produzieren wir das, von dem wir denken, dass wir es am besten
können - Staubsauger. Wir konzentrieren uns auf keine anderen Produkte, sondern sind zu Recht spezialisiert auf Staubsauger. Und das seit jeher am gleichen Standort - in Velbert (NRW). Hier ist der Ursprung unseres Handelns
und wird es auch bleiben. In unserem Ratgeber-Bereich bieten wir Ihnen hilfreiche Tipps rund um das Thema
Staubsaugen an.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

  • Welcher Staubsauger ist der Richtige für mich?

    Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger? Elektrobürste oder Saugbohner? Das Angebot ist groß, die Auswahl fällt umso schwerer. Damit Sie den Überblick nicht verlieren und mit Sicherheit die richtige Wahl treffen, sollten Sie sich als erstes folgende Fragen stellen:

    • Wie groß ist Fläche, die gesaugt werden soll? Welche Bodenbeläge sind vorhanden?
    • Wie viele Etagen gibt es und wie dicht stehen die Möbel?
    • Wie viele Personen leben im Haushalt? Gibt es Haustiere?

    Und nicht zuletzt:

    • Was für ein Staubsaugermodell benutzen Sie bereits und womit sind Sie unzufrieden?

    Sind diese Fragen geklärt, ist kompetente und qualifizierte Fachberatung gefragt. Diese bekommen Sie beim SEBO Händler vor Ort.

    Viel Erfolg bei der Suche!

     

  • Wie pflege ich meinen Hartboden?

    Ob hochwertiges Echtholz-Parkett, urige Holzdielen, strapazierbares Laminat oder elegante Fliesen -  Hartböden liegen voll im Trend. Aber sie haben auch natürliche Feinde: spitze Absätze, kleine Steine, scharfe Möbelkanten und Haustierkrallen. Damit glänzende Hartböden nicht stumpf werden und unschöne Kratzer und Macken den Anblick stören, ist eine perfekte Pflege gefragt. Hier kommen einige Tipps:

    • Im Eingangsbereich sollte immer eine Fußmatte liegen, um Dreck, kleine Steinchen und Sand nicht direkt in die Wohnung zu tragen.
    • Kleben Sie Filzgleiter unter Tisch, Stühle und Möbel, um den Boden vor Kratzern zu schützen.
    • Saugen Sie sowohl Ihren Hartboden als auch die Fußmatte im Eingangsbereich regelmäßig mit einem Staubsauger ab.
    • Vor groben Kratzern und Feuchtigkeit schützt eine jeweils passende Versiegelung.

     Sie sind nicht sicher ob Ihr Boden bereits versiegelt ist? Ein einfacher Trick hilft: Spritzen Sie etwas Wasser auf die Oberfläche und verstreichen Sie es leicht. Wenn das Wasser auf der Oberfläche stehen bleibt, ist Ihr Hartboden ausreichend geschützt. Wenn nicht, sollten Sie über eine Versiegelung nachdenken.

    Und wenn Sie Ihrem Boden zu ganz besonderem Glanz verhelfen wollen, dann könnte der UHS Saugbohner SEBO DISCO oder der SEBO FELIX 3 zu Ihrem neuen, besten Freund werden. Ohne Einsatz von Chemie sorgt er für einen einzigartigen Glanzeffekt und saugt feinen Polierstaub sofort auf. SEBO Staubsauger wie z.B. der SEBO FELIX als auch die Bodenstaubsauger SEBO AIRBELT K3, SEBO AIRBELT D4  und SEBO AIRBELT E3 können mit einem SEBO DISCO für die tägliche Pflege Ihres Hartbodens nachgerüstet werden.  Und das Beste ist: So können Sie auf das Nasswischen auch mal verzichten.

  • Wie pflege ich meinen Teppichboden richtig?

    Hätten Sie das gedacht? Teppichböden bieten ein echtes Plus in Sachen Hygiene und sind auch für Allergiker die richtige Wahl. Denn laut DAAB (Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.) wird anfallender Staub auf Teppichböden besser festgehalten, während der Staub auf glatten Böden eher aufgewirbelt wird.

    Entscheidend ist natürlich die richtige und regelmäßige Pflege von Auslegeware, Teppich, Läufer und Co:

    • Loser Schmutz oder Staub sollte mit einem leistungsstarken Staubsauger regelmäßig entfernt werden, so dass er sich nicht festsetzen kann.
    • Verschmutzte Teilbereiche können mit speziellem Granulat oder Pulver gereinigt werden. Hierfür bitet Stein & Co. das Teppichtrockenreinigungspulver SEBO DUO-P. Es ist einfach anwendbar, wirksam gegen Hausstaubmilben und hinterlässt nach der Anwendung einen gereinigten Teppich und einen angenehm frischen Duft.
    • Kleinere, frische Flecken lassen sich in der Regel mit lauwarmen Wasser und einem saugfähigen Lappen entfernen. Wichtig: Immer nur tupfen, nie reiben!

    Sie sind ein echter Teppich-Fan und haben Ihre Wohnung zu mehr als 50% mit Auslegeware ausgestattet? Dann sollten Sie über eine Investition in ein echtes Reinigungs- und Energiesparwunder nachdenken: ein Bürstsauger mit Elektroteppichbürste.

    Durch gleichzeitiges Saugen und Bürsten werden Teppichböden besonders porentief und hygienisch gereinigt. Die Anwendung ist angenehm und einfach, da sich die Elektroteppichbürste je nach Höheneinstellung mehr oder weniger von alleine vorwärts bewegt. Anders als bei einer Turbodüse dreht sich die Bürste durch den Elektroantrieb immer mit einer konstanten Drehzahl und sorgt selbst bei hartnäckigsten Tierhaaren oder Fusseln für perfekte Reinigungsergebnisse. Gleichzeitig werden Laufstraßen vermieden und die Lebensdauer des Teppichbodens kann sich verdoppeln.

Please choose your country

Please note that the stated above companies are independent companies, not associated to Stein & Co. GmbH. Stein & Co. GmbH does not take responsibility for the contents published on these links.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den oben aufgeführten Unternehmen um unabhängige Geschäftspartner der Stein & Co. GmbH handelt, die nicht mit dem Unternehmen verbunden sind. Die Stein & Co. GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der angegebenen Links.

close